Archiv Dezember 2003

Hier alle Pressemeldungen zur Krebserkrankung S.M. König Haralds.


 

01.12.2003

Seit September 2003 bis Weihnachten 2003 arbeitete I.K.H. Kronprinzessin Mette-Marit zwei Tage pro Woche bei NORAD.

 

01.12.2003

In einer Presseerklärung des Hofes wurde bekannt gegeben, dass S.M. König Harald an Blasenkrebs erkrankt ist und operiert werden muss. Der König wird für mehrere Monate krank geschrieben sein. S.K.H. Kronprinz Haakon ist damit formell Kronprinzregent und übernimmt in dieser Zeit die Regierungsgeschäfte.

01.12.2003

10.00 Uhr
I.K.H. Kronprinzessin Mette-Marit eröffnete die Konferenz zum Thema Psychisch Kranke im Folkets Hus Oslo bei.

01.12.2003

12.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer Audienz den Kommandeur Nils Helle, Ringerike.

01.12.2003

12.15 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer Audienz Christian Klæbo Skjervold, USA.

01.12.2003

13.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer Audienz cand. mag. Finn Wischmann, Oslo.

01.12.2003

13.15 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer Audienz Oberst Falck, Oslo Militære Samfund.

01.12.2003

17.00 Uhr
II.KK.HH. Kronprinzregent Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit nahmen teil am jährlich stattfindenden "HIV/AIDS-Tag", Eidsvolds plass, Oslo.

02.12.2003

20.00 Uhr
II.MM. König Harald und Königin Sonja geben ein Essen für die Vertreter der Norwegischen Bezirksregierung.
Ergänzung: Dieser Termin wurde abgesagt. (kongehuset.no)

03.12.2003

Prinzessin Märtha Louise wird vorerst nicht mit ihrer Familie nach New York ziehen.

03.12.2003

11.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer feierlichen Audienz den neuen Botschafter Tunesiens.

03.12.2003

11.30 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer feierlichen Audienz den neuen Botschafter Australiens.

03.12.2003

12.30 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer Audienz den Generlinspekteur der Reservistentruppe, Generalmajor Bernt Iver Ferdinand Brovold.

04.12.2003

10.30 Uhr
S.K.H. Kronprinz Haakon wirkt an einem Buch über Norwegen mit, daß Ende 2004 erscheinen soll.

04.12.2003

20.00 Uhr
II.MM. König Harald und Königin Sonja geben ein Essen für die Vertreter des obersten norwegischen Gerichtes.
Ergänzung: Dieser Termin wurde abgesagt.
(kongehuset.no)

04.12.2003

10.30 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer Audienz den Außenministerrat Bjarne Lindstrøm.

04.12.2003

I.M. Königin Sonja gab NRK ein Interview.

05.12.2003

11.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon leitete den Staatsrat.

05.12.2003

13.00 Uhr
I.M. Königin Sonja eröffnete den Neubau der Kunsthochschule in Oslo.

06.12.2003

08.00 Uhr
S.M. König Harald ging heute in Begleitung seiner Frau I.M. Königin Sonja in das Rikshospitalet. Es werden letzte Vorbereitungen zur Operation am Montag getroffen.

07.12.2003

Der Prinz von Oranje (Kronprinz Willem-Alexander der Niederlande) und Prinzessin Maxima sind heute Eltern eine Tochter geworden. Das Mädchen ist die Nr. 2 der Niederländischen Thronfolge. Ihr Name ist I.K.H. Catharina-Amalia Beatrix Carmen Victoria, Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranje-Nassau.

08.12.2003

S.M. König Harald hat die heutige 5 1/2 stündige Operation gut überstanden. Der König, der an Blasenkrebs erkrankte, hat eine neue Harnblase bekommen.

09.12.2003

12.30 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon und I.K.H. Kronprinzessin Mette-Marit empfingen in einer Audienz Lions Norge v/Tove Gulliksrud, Egil Moe-Helgesen und Arve Fossum.

10.12.2003

11.00 Uhr
I.K.H. Kronprinzessin Mette-Marit nahm am "Redd Barna Friedenspreisfest" auf dem Rathausplatz Oslo teil.

10.12.2003

12.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon, I.M. Königin Sonja und I.K.H. Kronprinzessin Mette-Marit empfingen in einer Audienz die diesjährige Gewinnerin des Friedensnobelpreises, Shirin Ebadi.

10.12.2003

13.00 Uhr (ab 12.55 Uhr live im NDR zu sehen)
S.K.H. Kronprinzregent Haakon, I.M. Königin Sonja und I.K.H. Kronprinzessin Mette-Marit wohnten der feierlichen Verleihung des Friedensnobelpreises in Oslo bei.

11.12.2003

11.15 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon, I.M. Königin Sonja gaben einen Empfang für Kriegsveteranen.

11.12.2003

12.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer Audienz den Verteidigungschef, General Sigurd Frisvold.

11.12.2003

12.15 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer Audienz den Botschafter der Russischen Föderation.

11.12.2003

18.00 Uhr
Prinzessin Astrid Frau Ferner wohnte dem Dissimilis Weihnachtskonzert in der Lommedalen Kirche bei.

11.12.2003

20.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon und I.K.H. Kronprinzessin Mette-Marit, Prinzessin Märtha Louise und Ari Behn waren zu Gast beim Nobelkonzert, Oslo Spektrum.

12.12.2003

Kronprinzessin Mette-Marit beendet ihre offiziellen Verpflichtungen und geht langsam in Mutterschaftsurlaub. Der Umzug nach Skaugum soll noch vor Weihnachten abgeschlossen sein.

12.12.2003

11.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon leitete den Staatsrat.

13.12.2003

Eine Umfrage offenbart Zustimmung der Norweger für das Königshaus und das Kronprinzenpaar.

13.12.2003

König Harald und Königin Sonja im Interview über Kinder und Enkelkinder. "Maud Angelika ist einfach zauberhaft".

16.12.2003

10.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon wohnte der Kirchenparade von S.M. König Haralds Garden bei, Osloer Dom.

17.12.2003

11.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer feierlichen Audienz den neuen Botschafter der Philippinen.

17.12.2003

11.30 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer feierlichen Audienz den neuen Botschafter des Königreichs Nepal.

17.12.2003

Prinzessin Märtha Louise tourte mit dem Oslo Gospel Chor für vier Weihnachtskonzerte durch Norwegen.
12.12. in Trondheim, 13.12. in Bergen, 14.12. in Gjøvik und 17.12. in Oslo.

17.12.2003

Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit sind heute in ihre neue Residenz Skaugum eingezogen.

18.12.2003

Reichshospital Oslo: Alles bereit für die Ankunft des nächsten Thronfolgers.

18.12.2003

10.30 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer Audienz Außenminister Jan Petersen. (kongehuset.no)

18.12.2003

12.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfing in einer Audienz den Botschafter der EU-Kommission, Gerhard Sabatil. (kongehuset.no)

18.12.2003

Ursprünglich vorgesehen um 12.15 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon empfängt in einer Audienz den Botschafter des Sudans Charles Manyang D´Awol. - Termin ist enfallen.

19.12.2003

10.45 Uhr
S.M. König Harald konnte heute Vormittag, nur 11 Tage nach der Operation, aus dem Reichshospital Oslo entlassen werden.

19.12.2003

12.00 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon leitete den Staatsrat.

19.12.2003

12.30 Uhr
S.K.H. Kronprinzregent Haakon gab ein Mittagessen für die Regierung.

23.12.2003

10.30 Uhr
I.M. Königin Sonja besuchte Holmenveien 7 (eine Kurzzeiteinrichtung für Drogenabhängige) in Oslo zu einer kleinen Weihnachtsfeier und half den Weihnachtsbaum zu schmücken.

23.12.2003

Bloksbjeg, die Sommerresidenz von Prinzessin Märtha Louise, soll möglicherweise erweitert werden.

24.12.2003

Weihnachtsabend der Königlichen Familie.
König Harald, Königin Sonja, Prinzessin Märtha Louise, Ari Behn und Maud Angelika verbrachten den Weihnachtsabend in Kongsseteren.
Kronprinz Haakon, Kronprinzessin Mette-Marit, Marius und die Familie der Kronprinzessin feierten das erste Mal Weihnachten in ihrer neu bezogenen Residenz Skaugum in Asker.

24.12.2003

S.K.H. Kronprinzregent Haakon besuchte zusammen mit Marius und der Familie der Kronprinzessin den Weihnachtsgottesdienst in Asker. Kronprinzessin Mette-Marit war nicht dabei. Sie steht kurz vor der Niederkunft.

25.12.2003

Traditioneller Kirchgang der Königlichen Familie in der Holmenkollen Kapelle in Oslo am ersten Weihnachtsfeiertag. Den Gottesdienst besuchen I.M. Königin Sonja, Prinzessin Märtha Louise, Ari Behn und Baby Maud Angelica. S.M. König Harald erholt sich noch von der Blasenkrebs-Operation. Die Kronprinzenfamilie blieb in Asker.

26.12.2003

S.K.H. Kronprinzregent Haakon sandte ein Kondolenztelegramm an den Iranischen Staatschef Mohammad Khatami, um seine und die Anteilnahme des Norwegischen Volkes für die Opfer der schweren Erdbebenkatastrophe zum Ausdruck zu bringen.

29.12.2003

S.K.H. Kronprinzregent Haakon ließ heute die Neujahrsansprache aufzeichnen. Die Königliche Familie befindet sich derzeit im Weihnachtsurlaub.

31.12.2003

Neujahrsansprache 2004.
Die traditionelle Neujahrsansprache hielt dieses Jahr S.K.H. Kronprinzregent Haakon. S.M. König Harald befindet sich nach der gut überstandenen Krebsoperation im Krankenstand.


Archiv 03

Januar  |  Februar  |  März  |  April  |  Mai  |  Juni  |  Juli
August  |  September  |  Oktober  |  November  |  Dezember