19.02.2004: Briefmarke für Prinzessin Ingrid Alexandra

I.K.H. Prinzessin Ingrid Alexandra fotografiert vom stolzen Papa S.K.H. Kronprinz Haakon

Die Staatliche Norwegische Post "Posten" gibt zu Ehren von Prinzessin Ingrid Alexandra eine Briefmarke heraus.


Eine ganz besondere Ehre wird Prinzessin Ingrid Alexandra gleich zu Beginn ihres Lebens zuteil. Die Norwegische Post gab bekannt eine Sonderbriefmarke herauszugeben. Damit ist die Prinzessin die jüngste Person, der je in Norwegen eine Briefmarke gewidmet wurde.

Die 6 NOK Briefmarke (ca. 0,75 Euro für einen Standardbrief in Norwegen) ist ein Geschenk der Norwegischen Post zur Taufe von Prinzessin Ingrid Alexandra am 17. April und wird in einer Auflage von 2 Millionen Stück gedruckt.

Wie die Sprecherin der Norwegischen Post mitteilte, wolle man dem großen Ereignis der Geburt der ersten in Norwegen geborenen Thronfolgerin Tribut zollen.

Als Vorlage soll ein Bild von Prinzessin Ingrid Alexandra aus der Fotoserie der Fotografin Guri Dahl gewählt werden, die vom Königshaus Ende Januar offiziell freigegeben wurden.


Prinzessin Ingrid Alexandra
zurück zur Übersicht Februar 2004