08.03.2004: Erneute NewYork-Pläne von Fam. Behn

Prinzessin Märtha Louise, Ari Behn und Tochter Maud Angelica

Im Herbst 2004 planen Prinzessin Märtha Louise und ihre Familie nach New York umzusiedeln. Bisher sind die Pläne schon zweimal durchkreuzt worden.

Der Umzugstermin für den Herbst 2003 wurden wegen der Schwanger-schaft von Kronprinzessin Mette-Marit abgesagt, der zweite Termin für das Frühjahr 2004 konnte aufgrund der Krebserkrankungen von König Harald nicht umgesetzt werden.

Ari Behn verkündete jetzt bei einem Besuch in New York, dass die Familie nun im Herbst 2004 die Reise antreten möchte. Ein genaues Datum gab er noch nicht bekannt. Ari Behn hielt sich zur Eröffnung eines Bølgen & Moi Restaurants in Hudson in den USA auf. Prinzessin Märtha Louise und Töchterchen Maud Angelica blieben in Norwegen.


Februar 2003: Umzugspläne nach New York
August 2003: Umzugspläne nach New York verschoben
Dezember 2003: Umzugspläne erneut verschoben
Archivübersicht März 2004