14.03.2004: Saisonabschluss am Holmenkollen

Familienausflug an den Holmenkollen zum jährlichen Saisonabschluß. Premiere für Baby Prinzessin Ingrid Alexandra.

Mit nur zwei Monaten gehörte die kleine Prinzessin Ingrid Alexandra ohne Zweifel zu den jüngsten Zuschauern des diesjährigen Saisonabschlusses am Holmenkollen.

Offiziell waren Kronprinz Haakon, Prinzessin Märtha Louise und Prinzessin Astrid Frau Ferner angekündigt. Kronprinz Haakon überraschte die Norweger und kam zusammen mit Kronprinzessin Mette-Marit, Töchterchen Ingrid Alexandra und Marius. Prinzessin Märtha Louise wurde von ihrem Mann Ari Behn begleitet. Großer Familientag auf der Königstribüne, auch wenn die verschiedenen sportlichen Disziplinen aufgrund des starken Nebels nur eingeschränkt stattfinden konnten.

Ingrid Alexandra war warm in Lammfell eingepackt und blickte schon munter in die Runde. Marius war ganz eifrig und mit großem Spaß bei der Sache. Sehr zu Freude der wintersportbegeisterten Norweger, die gleich Vergleiche mit König Olav in seinen jungen Jahren am Holmenkollen zogen.

König Harald und Königin Sonja fehlten dieses Jahr. Beide verbringen Erholungstage in den USA. Nach Ostern wird König Harald voraussichtlich seine Amtsgeschäfte wieder aufnehmen.

Bilder vom Familientag am Holmenkollen (NRK)
Bilder vom Familientag am Holmenkollen (Aftenposten)


Archivübersicht März 2004