13.04.2004: Briefmarke für Ingrid Alexandra

Briefmarke mit dem Bild von Prinzessin Ingrid Alexandra - Bild: Norwegische Post

Die Norwegische Post hat heute die Briefmarke anlässlich der Geburt von Prinzessin Ingrid Alexandra am 21. Januar diesen Jahres präsentiert.

Die Sondermarke ist ein Geschenk der Norwegischen Post zur Taufe der Prinzessin. Sie ist in einer limitierten Auflage von 1,8 Mio. Exemplaren gedruckt worden und hat einen Nennwert von 6 Norwegischen Kronen (ca. 0,75 Euro).

Mit dieser Marke wurde Prinzessin Ingrid Alexandra eine besondere Ehre zuteil, denn sie ist damit die jüngste Person, der je in Norwegen eine Briefmarke gewidmet wurde. Die Norwegische Post will mit dieser Briefmarke dem großen Ereignis der Geburt der ersten in Norwegen geborenen Thronfolgerin Tribut zollen.

Als Vorlage für das Motiv wurde ein Bild von Prinzessin Ingrid Alexandra gewählt, dass die Fotografin Guri Dahl Ende Januar gemacht hatte. Enzo Finger kreierte die Marke. Die abgebildete Krone ist die "Arvefyrstekrone", die Krone des Norwegischen Erbprinzen. Alle Dekorelemente wurden goldfarben gedruckt.

Zur Taufe überreicht die Norwegische Post einen extra angefertigten Ersttagsbrief mit persönlichen Glückwünschen des Konzernchefs Kaare Frydenberg.

Ersttagsbrief - Geschenk zur Taufe für Prinzessin Ingrid Alexandra
Sonderbriefmarke ist ein Bestseller im In- und Ausland


Spezial: Taufe von Prinzessin Ingrid Alexandra
Archivübersicht April 2004