12.05.2004: Königspaar reist nach Griechenland

In einer Pressemeldung des Königlichen Hofes wurde heute bekannt gegeben, dass König Harald und Königin Sonja im Juni zu einem Staatsbesuch nach Griechenland reisen.

Auf Einladung des Präsidenten der Griechischen Republik, Seiner Excellenz Constantinos Stephanopoulos, werden Seine Majestät König Harald V und Ihre Majestät Königin Sonja von 8. - 10. Juni zu einem Staatsbesuch nach Griechenland reisen. Das Königspaar wird am Abend des 7. Juni in Griechenland ankommen. Der Staatsbesuch beginnt in Athen am 8. Juni und endet in Thessaloniki am Abend des 10. Juni.

Neben den zeremoniellen Punkten, die den Empfang beim Präsidenten, Parlamentspräsidenten und Premierminister beinhalten, umfasst das Programm verschiedene Arrangements der Wirtschaft in Athen und Thessaloniki mit dem Fokus auf den maritimen Sektor und der Umwelt-technologie. Königin Sonja wird am 8. Juni eine Ausstellung mit Werken von Nico Widerbersomg in Athen eröffnen. In Thessaloniki wird das Königspaar das Ormyliakloster besichtigen, das, finanziert von EFTA, ein Krebsdiagnosezentrum betreibt.

Mit dem Königspaar reisen offizielle Vertreter des Außenministeriums, Wirtschafts- und Handelsministeriums und Umweltministeriums.


zur Übersicht Mai 2004