22.05.2004: Königliche Hochzeit in Spanien

Prinzessin Märtha Louise in den spanischen Nationalfarben mit ihrem Mann Ari Behn Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit, die viel Applaus vom Publikum vor der Kathedrale erhielten König Harald und Königin Sonja führten die Riege der norwegischen Royals an

 

Königliche Hochzeit in Spanien: Kronprinz Felipe, Prinz von Asturien, heiratete Letizia Ortiz Rocasolano.

1400 geladene Gäste unter anderem Vertreter aus 30 Königshäusern der Welt und 15 Staatspräsidenten nahmen an der königlichen Hochzeit in Spanien teil. Aus Norwegen reiste die gesamte Königliche Familie mit König Harald, Königin Sonja, Kronprinz Haakon, Kronprinzessin Mette-Marit und Prinzessin Märtha Louise begleitet von Ari Behn.

Kronprinz Felipe von Spanien ging im Arm seiner Mutter Königin Sofia zum Altar. Als die Braut im Arm ihres Vaters Jesús Ortiz auf dem langen roten Teppich vom Königspalast zur Almundena Kathedrale schreiten sollte, öffnete der Himmel alle Schleusen und es goss in Strömen. Notgedrungen musste der Weg in einem geschlossenen Wagen genommen werden.

Der festliche Gottesdienst, der von mittelalterlicher Musik untermalt wurde, enthielt viele traditionelle Elemente. So wurden nicht nur die Ringe getauscht, sondern auch Goldmünzen, die dem Paar Glück bringen sollen. Letizia Ortiz trug das Diadem, dass bereits Königin Sofia bei ihrer Hochzeit in Athen trug. Das Brautkleid schuf der Hofschneider Manuel Pertegaz.

Nach der Trauung der der Almundena Kathedrale fuhr das Brautpaar in einem gepanzerten Wagen durch die Straßen von Madrid zur Basilika von Atocha, wo die Braut ihren Brautstrauß am Altar niederlegte. Tausende Menschen säumten trotz Regens die Strassen, die von Sicherheitskräften abgesperrt wurden. Danach ging es zurück zum Königspalast, um sich noch einmal auf dem Balkon dem Volk zu zeigen, bevor des offizielle Hochzeitsbankett beginnen konnte.

Programm der offiziellen Feierlichkeiten am Samstag, 22. Mai 2004:
11.00 Uhr  Kirchliche Trauung in der Kathedrale Almudena in Madrid
13.00 Uhr  Die Prinzessin von Asturien liegt ihren Brautstrauß in der Basilika de Atocha nieder.
14.30 Uhr  Hochzeitsbankett im Königspalast in Madrid


Bilder und interessante Links zur Hochzeit in Spanien
Gala im Palast El Pardo
Die royalen Gäste treffen in Spanien ein
zur Übersicht Mai 2004