13.08.2004: Olympischer Kronprinz in Athen

Kronprinz Haakon und Kjell Magne Bondevik kurz vor Beginn der Eröffnungsfeier auf den Ehrentribüne - Bild: scanpix/dana press

S.K.H. Kronprinz Haakon reiste von 13. bis 17. August nach Athen, um seine Landsleute bei den Olympischen Spielen anzufeuern.

Kronprinz Haakon saß neben Norwegens Premierminister Kjell Magne Bondevik auf der Ehrentribüne. Beide trugen die offiziellen Anzüge der Sportler ihres Landes und beklatschten begeistert den Einzug des norwegischen Olympiateams.

Der selbst sehr sportliche Kronprinz besuchte zum ersten Mal Olympische Sommerspiele und war von den Dimensionen sehr beeindruckt. Während der fünf Tage seines Aufenthaltes versuchte er so viele Sportwettkämpfe wie möglich zu sehen und drückte seinen Landsleuten die Daumen. Mit zum Programm gehörten auch Empfänge bei der norwegischen Sportdelegation.

Das norwegische Olympiateam bestand aus 53 Athleten, die an 13 Wettbewerben teilnahmen und zwar im Laufen, Badminton, Beach Volleyball, Gewichtheben, Radfahren, Kajak, Gehen, Segeln, Schießen, Schwimmen, Rudern, Teakwondo und Ringen. Die XXVIII Olympischen Spiele, die von 13. bis 29. August 2004 dauerten, waren die erfolg-reichsten Sommerspiele für Norwegen mit 5 Goldmedaillen und 1 Bronzemedaille.

Von 17. bis 28. September werden in Athen die Paralympics, die Olympischen Spiele der Behinderten, ausgetragen. Prinzessin Märtha Louise, Schirmherrin des Norwegischen Behindertensportverbandes, wird dazu in Griechenland erwartet.

Norwegens Königsfamilie ist mit Olympia sehr verbunden. Anfang der 90er Jahre nahm Königin Sonja aktiv an der Planung der kulturellen Aktivitäten während der Olympischen Winterspiele 1994 in Lillehammer teil. Sie war Ehrenvorsitzende des Kulturausschusses des Olympischen Organisations-komitees. König Harald war Ehrenvorsitzender des Organisationskomi-tees (LOOC) und eröffnete die Winterspiele. Kronprinz Haakon entfachte in Lillehammer das Olympische Feuer. Bei der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele 1964 in Tokio trug der König die norwegische Fahne.


13.08.2004  Eröffnung der Olympischen Spiele von Athen (Bilderlink)
Archivübersicht August 2004