17.-19.08.2004: König Haralds Segelregatta

König Harald bestreitet eine Segelregatta - Bild: kongehuset.no König Harald und ein Mannschaftskollege der FRAM - Bild: kongehuset.no

König Harald und ein Mannschafts-kollege.

Jedes Jahr in August lädt König Harald zum Königs-Cup im Oslofjord - "Kongens Serieseilaser"

Die Segelleidenschaft wurde König Harald zweifellos von seinem Vater König Olav vererbt, der schon zu Lebzeiten als Segelkönig galt. König Harald nutzt seine Urlaubs- und Freizeit im Sommer begeistert, um mit seiner Yacht Fram und seiner Mannschaft an vielen nationalen und internationalen Wettbewerben teilzunehmen. 1987 errang das Team sogar die Weltmeisterschaft mit der "Fram X".

Die Königliche Regattaserie "Kongens Serieseilaser 2004" erstreckt sich über drei Tage von 17. bis 19. August 2004. Der erste Start beginnt jeweils um 17.10 Uhr; im fünfminütigem Takt stechen die weiteren Yachten in See. Sieger werden in verschiedenen Bootsklassen ermittelt.


Archivübersicht August 2004