24.08.2004: König Harald eröffnet ONS 2004

König Harald und Königin Sonja bei ONS - Bild: scanpix

König Harald und Königin Sonja bereisten die norwegische "Ölhauptstadt" Stavanger, um an der Eröffnung der Messe ONS 2004 und der parallel laufenden Konferenz teilzunehmen.

König Harald und Königin Sonja brauchten heute Kondition und gutes  Schuhwerk. Der Messebesuch führte das Königspaar bereits am Vormittag zwei Stunden lang durch 10 Hallen mit unzähligen Messeständen. Am liebsten hätte jeder Aussteller sein Angebot persönlich präsentiert.

König Harald unterstrich die große Bedeutung von ONS. "ONS ist wichtig für die ganze Nation. Besonders auf diesem Sektor ist die Messe wichtig für das Ansehen Norwegens im Ausland. ONS wurde zu einer der wichtigsten Konferenzen der Welt was den Ölsektor betrifft", so der König.

Die Konferenz "ONS 2004 - Shaping Our Engery Future" wurde am Nachmittag von König Harald im Beisein von Königin Sonja eröffnet.

Die internationale Industriemesse für Öl, Gas und Energie ONS (Offshore Northern Seas) feiert in diesem Jahr ihr 30jährigens Jubiläum. König Harald eröffnet die Messe, die zu den wichtigsten des Landes zählt und alle zwei Jahre stattfindet, bereits zum wiederholten Mal - auch im Jahr 1974 als die erste Ausstellung stattfand. Zum Jubiläumsjahr begleitet Königin Sonja ihren Mann.

Norwegen beliefert mit seinen Erdöl- und Erdgasvorkommen entlang der Westküste auch Deutschland. Deutschland zählt mittlerweile zu den größten Abnehmern. Die Stadt Stavanger wird gerne als "Norwegens Ölhauptstadt" bezeichnet.

Programm:
Vormittags - Rundgang durch die Messehallen
14.00 Uhr - Ankunft des Königspaares im Konferenzzentrum
14.15 Uhr - Offizielle Eröffnung der ONS Konferenz durch König Harald


Archivübersicht August 2004