01.09.2004: 150 Jahre Norwegische Eisenbahn

Zum 150jährigen Jubiläum der Norwegischen Eisenbahn wurde der original erhaltene Königswagon auf Hochglanz gebracht.

Zum 150jährigen Jubiläum der Norwegischen Eisenbahn wurde der original erhaltene Königswagon aus dem Jahr 1910 auf Hochglanz gebracht. Am 1. September fuhr Königin Sonja in diesem Zug die gleiche Strecke von Christiania (Oslo) nach Eidsvoll wie zur Eröffnung der Bahnstrecke vor 150 Jahren. Für die 68 km lange Strecke war der erste Zug über 3 Stunden unterwegs.

Königin Sonja berichtete, dass sie sehr gerne Bahn fahre, ganz gleich ob es sich um einen historischen oder einen moderne Zug handle. Sie freute sich über die Jubiläumsfeier, die in Eidsvoll mit einer festlichen Abend-veranstaltung begangen wurde.

Schauspieler in historischen Kostümen studierten ein Musical über die Zeit vor 150 Jahren ein, als der Bau der Eisenbahn ein neues Zeitalter einläutete. Mit einem großen Finale endete der Abend, der gleichzeitig den Auftakt für die kommende Jubiläumsfeiertage bildete. 

Königin Sonjas Jubiläumsfahrt mit der Norwegischen Eisenbahn
Bilder des historischen Königswagens der Eisenbahn


Archivübersicht September 2004