09.09.2004: TV-Aktionen: Einladung nach Skaugum

Kronprinzessin Mette-Marit im Gespräch mit Helen Bjørnøy und Tor Ø Vaaland - Bild: scanpix

Kronprinzessin Mette-Marit ist Schirmherrin der großen TV-Spendenaktion 2004 unter dem Motto "Hjerterom" - Platz im Herzen.

Ihre aktive Mitarbeit an den Vorbereitungen läuft bereits das ganze Jahr über im Hinter-grund.

Heute Vormittag lud Kronprinzessin Mette-Marit die Generalsekretärin der Kirchlichen Mission Helen Bjørnøy und Tor Ø Vaaland vom Rat für Psychisch Kranke zu einem offiziellen Gespräch ein. Beide Organisationen werden in diesem Jahr von der landesweiten Spendenaktionen "Hjerterom - TV-aksjonen 2004" profitieren.

Der Königliche Hof gab im Anschluss des Termins folgende offizielle Presseerklärung:

Hjerterom - TV-aksjonen 2004

Ihre Königliche Hoheit die Kronprinzessin ist Schirmherrin der TV-Aktion "Hjerterom". Im Laufe des Jahres 2004 hat Kronprinzessin Mette-Marit viele Menschen bei mehreren Projekten der Kirchlichen Mission und des Rates für Psychisch Kranke, die durch die diesjährige TV-Aktionen unterstützt werden, getroffen.

Die TV-Aktion hat "Gjestebud" (Gastmahl) ins Leben gerufen, um auf diese Weise Menschen zusammen zu bringen, die sich sonst vielleicht nicht getroffen hätten und hat Gemeinden, Vereine, Unternehmer und Privatpersonen dazu aufgerufen ein Gastmahl zu arrangieren. Aus diesem Grunde laden Ihre Königlichen Hoheiten der Kronprinz und die Kronprinzessin am Freitag, den 15. Oktober 2004, zu einem Gastmahl nach Skaugum.

Die Gäste werden alle unterschiedlicher Herkunft sein und im Zusammenhang zum Thema der TV-Aktion "Hjerterom" stehen. Der Kronprinz und die Kronprinzessin laden Menschen dieser Zielgruppe ein.

Kronprinzessin Mette-Marit engagiert sich bereits zum zweiten Mal für die landesweite TV-Spendenaktion. Sie ist gleichzeitig Schirmherrin des Rates für Psychische Erkrankungen, eine der beiden Organisationen, die dieses Jahr von den Spendeneinnahmen profitieren. Im vergangenen Jahr wurde Redd Barne (Save the Children) unterstützt.

Die Königshof wollte noch keine detaillierten Angaben über die Anzahl der Gäste oder deren Identität machen, die am 15. Oktober nach Skaugum, dem Wohnsitz des Kronprinzenpaares, eingeladen sind. Gegenüber TV2 gab der Informationsratgeber des Schlosses Sven Gjerulfsen bekannt, dass es sich um Gäste handeln werde, die sowohl von der Kirchenmission als auch vom Rat für Psychisch Kranke Hilfe und Unterstützung erhalten. Insofern werden sowohl Patienten als auch Bedürftige eingeladen sein.

Kronprinzessin Mette-Marit engagiert sich für die Spendenaktion, die im Oktober seinen Höhepunkt findet, bereits das ganze Jahr über. Die Termine und Aktivitäten wurden jedoch nicht veröffentlicht. Per Zufall wurde die Kronprinzessin Anfang Juni 2004 in Trondheim gesichtet, als sie an einem Treffen im Rahmen der TV-Aktion teilnahm. Die Kronprinzessin kam per Nachtzug ohne Aufhebens mit ihrer Tochter Prinzessin Ingrid Alexandra am Trondheimer Bahnhof an.


Kronprinzessin Mette-Marit auch 2004 Schirmherrin der TV-Aktion
Rückblick: TV-Aktion 2003 zu Gunsten von Redd Barna
Archivübersicht September 2004