07.10.2004: Begeisterte Königin bei "Visning"

Königin Sonja gefiel die Ausstellung Visning - Bild: dana press

Der Besuch der Kunstausstellung Visning zählte zweifellos zu den Lieblingsterminen der Königin. Sie sprengte jedenfalls den minutiös ausge-arbeiteten Zeitrahmen und genoss den Blick auf die Kunstwerke.

Ganze 12 Minuten länger als geplant mussten die 250 geladenen Gäste auf die offizielle Eröffnung der neuen Ausstellung "Visning" im Museum Drammen warten.

Königin Sonja, die vor der Eröffnung einen Rundgang durch die Ausstellung zeitgenössischer Werke machte, konnte sich von der Bildern gar nicht losreißen. Der Kunstsachverstand der norwegischen Königin ist über die Grenzen hinweg bekannt. Die zeitgenössische Kunst zählt zu ihren Favoriten.

20 Künstler präsentieren in Museum Drammen ihre Werke. Die bekannteste unter ihnen ist Ida Lorentzen. Die Ausstellung "Visning", was soviel wie "Besichtung" heißt, präsentiert Arbeiten, die zwischen den Themen Haus, Wohnung und Dinge, die uns im Alltag umgeben, springen.

"Ich schätze die Werke dieser Künstler sehr", sagte Königin Sonja, als sie sich - wohl zu ihrem größten Bedauern - verabschieden musste.


Archivübersicht Oktober 2004