Eigentumswohnung in Oslo, Prof. Dahls Gate

Professor Dahls Gate, Oslo

Die private Eigentumswohnung in der Professor Dahls Gate in der Osloer Innenstadt liegt nur wenige Minuten vom Osloer Königsschloss entfernt. Königin Sonja hat diese Wohnung von ihrer Mutter Frau Dagny Haraldsen geerbt.

Die Wohnung wurde lange Jahre von der Mutter der Königin genutzt. Sie liegt im obersten Stockwerk des Gebäudes und hat eine Wohnfläche von 220 qm. Dazu gehört eine Dachterrasse mit 41 qm. Das Haus, in dem die Wohnung liegt, wurde vom Bruder der Königin, Haakon Haraldsen erbaut. Die Wohnung wurde extra für die Mutter eingerichtet.

Königin Sonja überließ die Wohnung für einige Jahre ihrer Tochter Prinzessin Märtha Louise. Die Prinzessin ist im Januar 2004 zusammen mit ihrer Familie in ein eigenes Haus außerhalb Oslos in Lommedalen gezogen.

Die Pressestelle des Königshofes gab im April 2004 bekannt, dass Königin Sonja die Wohnung weiter für sich und ihre Familie behalten will, ohne über die genaue Nutzung Auskunft zu geben. Es wird vermutet, Königin Sonja könnte sich ein Atelier einrichten. Vielleicht wird die Wohnung auch als Gästewohnung für Freunde verwendet. Möglich ist auch, dass Königin Sonja sich eines Tages in die Wohnung zurückziehen wird, sollte sie im Alter allein stehend sein, da die Nutzung der Wohnräume im Königlichen Schloss dem Regenten vorbehalten ist.


zurück zu 'Schlösser und Besitztümer'